Behandlungskonzept

zur Prophylaxe1. Prophylaxe

Unser Praxisteam hat sich zum Ziel gesetzt, Zahnerkrankungen zu vermeiden und damit eine Zahnheilkunde zu praktizieren, die die notwendigen Behandlungen mit hoher Qualität durchführt, aber primär darauf ausgerichtet ist, diese durch vorbeugende Maßnahmen zu verhindern.

Wissenschaftliche Untersuchungen in der Zahnmedizin haben gezeigt, dass grundsätzlich alle zahnärztlichen Behandlungen nur dann dauerhaften Erfolg haben, wenn der Patient zu einer effektiven Mundhygiene zu motivieren ist und unsere Bemühungen durch regelmäßige professionelle Mundhygiene begleitet werden.

Ansicht Zahnmodelle


Wenn Sie bei uns Patient werden, wird ein wesentlicher Teil der Behandlung darin bestehen, dass wir Sie über die Zusammenhänge der Entstehung der Erkrankungen der Zahnhartsubstanzen und des Zahnhalteapparates informieren und Ihnen in einer Prophylaxesitzung ein individuelles Mundhygieneprogramm erstellen, welches Sie dann zuhause umsetzen können.

 

 

2. Parodontitisbehandlung

Ansicht BehandlungsraumNeben der Karies (Zahnfäule) sind die Entzündungen des Zahnbettes (Parodontitis) die weltweit am meisten verbreiteten chronischen Erkrankungen des Menschen.

Umfangreiche langjährige Forschungen haben ergeben, dass dieses Krankheitsbild überwiegend die Folge von Bakterienbelägen ist. Die Vor- und Nachsorge ist auch hier ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Eine Behandlung dieser Erkrankung kann nur erfolgreich sein, wenn es gelingt, Sie zur optimalen Mitarbeit zu motivieren.

Ansicht durch ein Gebiss hindurch

Die 3 Behandlungsschritte sind:

1. Vorbehandlung (Professionelle Zahnreinigung, Mundhygieneinstruktion)

2. Parodontose – bzw. Parodontitisbehandlung

3. Regelmäßige Kontrollen und Nachsorge

 

 

3. Rekonstruktive Zahnheilkunde und Ästhetik

Ansicht ZahnmodelleWeist ein Zahn eine kariöse Läsion auf, so muss er von dem erkrankten Anteil befreit und der Substanzverlust wiederhergestellt werden.

Wir sprechen von rekonstruktiver Zahnbehandlung, wenn wir zerstörte Zähne wieder herstellen, sei es mit plastischen Kunststofffüllmaterialien, Gold, Titan oder Keramikeinlagen, Inlays, Kronen oder Brücken.

 

4. Implantat und Therapie

Ansicht Zahnmodelle


Implantate sind in den Kiefer eingepflanzte künstliche Wurzeln aus Titan, auf die vorzugsweise zahnfarbene Kronen geschraubt oder zementiert werden.

Unsere langjährige Erfahrung und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit spezialisierten Kiefer- und Oralchirurgen sind die Basis für den Erfolg der Implantatbehandlung.

Durch eine chirurgieseitig exakte präoperative Diagnostik mittels Panoramaröntgen bzw. DVT, eine an den Patienteninteressen orientierte Beratung und durch die sichere und professionelle Einbringung moderner und bewährter Implantatsysteme mit hohem Qualitätsstandard ebenen wir Ihnen als Team den Weg zu schönen Zähnen. Wir geben Ihnen damit ein großes Stück Lebensqualität zurück.